Trainerwechsel bei den Brooklyn Ladies II

Unser lieber Miguel Anton Zornoza zieht zurück in seine spanische Heimat und verlässt somit Brooklyn United Ladies II. Sein spanisches Temperament hat uns auf dem Spielfeld und im Training mehr als nur einmal den A … auf Grundeis gehen lassen, – was uns in diesen Momenten stets aufgeweckt hat.

Wir können gar nicht beschreiben, wie viel wir von und durch ihn über Handball gelernt haben. Wir denken, der Aufstieg in seinem ersten Trainerjahr in die BHV-Bezirksliga und der direkte Klassenerhalt sprechen für ihn. Das Potenzial, das er in uns gesehen hat, moti-vierte jeden Einzelnen von uns an sich und für das Team zu arbeiten.

TV 1861 Erlangen-Bruck Brooklyn Ladies 2 August 2022

Ein letztes Mal legen wir Miguel auf die Britsche. Alles Gute!

Gracias Miguel!

Mit seinem Fokus auf grundlegende Technik und Vermittlung von Spielverständnis schweißte er uns als Team zusammen, was immer wieder in der grandiosen Abwehr erkennbar war. Gespickt mit Tipps aus dem “Dunkelhandball” (wie Miguel es so schön nannte) und seiner unglaublich detaillierten Vorbereitung auf jedes Spiel vermittelte er uns das Gefühl, mal wie die Profis zu spielen und trainieren zu können. Wir sind unendlich dankbar, wir für sein Engagement und seine Zeit die er in uns investiert hat, das werden wir nie vergessen. Wir wünschen ihm viel Erfolg in Spanien und nur das aller Beste für die Zukunft!

Wir freuen uns auf die kommende Saison mit unserem neuen Trainer Ramin, mit dem wir bereits fleißig in die Vorbereitung gestartet sind.

Handball bei den Brooklyn Ladies

Wer Interesse hat bei dem Brooklyn Ladies I (Landesliga) und/oder II (Bezirksliga) reinzuschnuppern, kann uns über @brooklynunitedladies schreiben. Das Training findet in der Emmy-Noether-Halle statt, kommt gerne vorbei.

Wir freuen uns immer über neue Spielerinnen.

Eure Brooklyn Ladies II

Quelle: TV 18161 Erlangen-Bruck