Kategorie: Handball Seite 1 von 2

Echte Gemeinschaft!

Mit Begeisterung können wir mitteilen, dass unsere „Pay what you want“ Aktion an den Heimspielen mit 2700€ ein voller Erfolg war. Dieser dicke Scheck geht zu Gunsten der Alexander Beck Kinderfond Stiftung.

Wir danken unserem ehrlichen Publikum fürs Mitmachen und natürlich beiden Catering Partnern Kulmbacher Brauerei und Der Beck

#united #voran #grinsmalrein #guterzweck #danke

Image may contain: 4 people, people smiling, people standing

C Jugend in Nürnberg am 23.4.

Hier gab es nur gegen die SG Kernfranken nichts zu holen. Alle anderen Spiele wurden souverän gewonnen. Auch hier sind wir eine Runde weiter. Neu im Trainerstab seit diesem Turnier – Jan Paduch, den hielt es nicht lange auf der Tribüne. Nach 5 Min stand er schon auf der Platte und coachte fleißig mit.

B Jugend in Würzburg am 14.4.

Wir hatten wohl eine der  schwersten  Gruppen erwischt.  Waldbüttelbrunn schoss einen nach dem anderen ab.  Wir konnten uns gegen Gefrees durchsetzen und verloren knapp gegen Feucht II.

Ein vierter Platz reichte uns zum weiter kommen.  In der nächsten Runde treffen wir auf Rimpar, Mögeldorf und Puschendorf.  Dank nochmal an Maxi Peters für die Unterstützung auf der Bank

Wir werden versuchen hier vorne mitzuspielen.  Mit dabei unser Fanclub – wie immer zahlreich vertreten

 

 

Tombola

Heute grosse tombola bei Brooklyn United!!!! in 10 min gehts los!
Es kamen insgesamt 450 € zusammen fuer unsere B und C jugend!

Image may contain: 3 people, people smiling, people sitting

And the winner is Tillmann Krumme. Hat bei der Tombola einen flug nach Istanbul gewonnen. Gestiftet von Turkish Airlines

DERBYSIEGER————AUSWÄRTSSIEG

Die Stimmung war hervorragend, am letzten Spieltag der BOL Ostbayern 17/18 trafen die Brucker Damen gegen den Tabellen letzten aus Eltersdorf. In der Heimischen Halle waren wir zu Gast und absolvierten das letzte Pflichtspiel. Den Klassenerhalt sicherten wir uns schon zuletzt beim Sieg gegen Neunburg und konnten relativ gelassen in die Partie starten. Doch das war nicht das Ziel jeder kennt die Besonderheit eines Derbys und gerade die Mannschaft aus Eltersdorf ist bekannt durch seinen Kampfgeist. Der Sieg war also reine Ehrensache und wie erwartet starteten beide Mannschaften mit viel Ehrgeiz. Nach 8min stand es erst 2:2 wovon jede Mannschaft je ein Feld und ein 7m Tor Erzielen konnte. Die erste Halbzeit war nicht besonders Torreich und so ging es mit einem Stand von 3:7 in die Kabine. 3 Gegentore sind ein absoluter Beweis der sehr gut agierenden Abwehr der Brucker und eine Top Leistung unserer Torhüterin. Doch so wollte man sich nicht aus der Saison verabschieden und kam hochmotiviert in die Zweite Halbzeit zurück. Ähnlich wie im Vergangenen Spiel lief das Konterspiel und die zweite Welle sehr gut und wenn ein Ball doch mal nicht ankam wurde ebenso wieder in der Abwehr gekämpft. 10min mussten vergehen bis Eltersdorf ein Tor gelang und Bruck setzte sich immer weiter Ab. Mit einem Endstand von 11:21 verabschieden wir uns aus der Saison und wünschen den Damen aus Eltersdorf für die Kommende Saison in der Bezirksliga alles gute.

Während die Damen aus Bruck ihren Auswärtssieg feierten bekamen die Damen des SC Standingovations ihrer Fans mit Weisen Taschentüchern und Musik war es ein sehr schöner, lustiger und Würdevoller Abschied.

Nun heist es erstmal Kraft tanken für die bevorstehende Saison. Die auch bei uns einige Veränderungen mit sich bringen.
Leider müssen auch wir uns verabschieden von zwei großartigen Menschen die uns so lange begleitet haben. Das Trainergespann Ottlo/Geck wird uns aus Beruflichen Gründen verlassen. An dieser Stelle möchten wir uns alle ❤️lich bei euch beiden Bedanken❣️❣️❣️
Die viele Zeit die für uns aufgebracht wurde und der enorme Einsatz der Beiden ist nicht Selbstverständlich und das weis jeder einzelne sehr zu Schätzen. Ob in der Halle oder in der Freizeit diese beiden haben enorm viel dazu beigetragen unsere Mannschaft zu festigen und zu Formen. Zuletzt der Erfolgreiche Aufstieg in die BOL und zweimaliger Klassenerhalt geht auf ihr Konto.

Ihr werdet uns als Trainer und auch als Freunde sehr fehlen!!! Doch wir wissen, dass ihr immer für uns da seid und wir freuen uns auf viele weitere schöne Momente in der Halle und außerhalb des Spielfeldes!

Ruck Zuck Bruck
Don’t Stop…….

Aufstiegsfreude

Image may contain: 12 people, people smiling, people standing

Aufstiegsfeier

Morgen GROßE AUFSTIEGSFEIER beim vorletzten TV 61 Heimspieltag ab 17 Uhr in der KHH Halle!!!
18 Uhr Derby BROOKLYN II – SGS Siemens N`lindach Erlg.
20 Uhr BROOKLYN I – TSV Lohr
in der Halbzeitpause Peter Wackel Auftritt
– vor / mitten/ nach dem Spielen sind alle Aufstiegshelden da
– alle Teams stellen sich vor, incl .B- und C-Jugend und Damen
– grosse PWYW Bar im Foyeur/ Danke an die Kulmbacher und Der Beck
– Abendkasse ab 17 uhr mit Peter
Danach geht es ins TIO und Zirkel

Three of a kind

Alle drei Herren Mannschaften des TV 61 Erlangen- Bruck klettern eine Liga höher.

Bruck 2 führt den Wahnsinn fort und steigt wieder on die Landesliga auf.

30 min später gewinnt Bruck 1 in Rimpar 23:19 (16:12) und Günzburg verliert Zuhause. Damit ist der Wahnsinn komplett und Bruck 1 steht als Aufsteiger in die 3. Bundesliga fest.

C-Jugend erfolgreich

Auch die Jungs der C Jugend waren bei Ihrem letzten Saisonspiel erfolgreich. Mit 24 zu 18 wurde der Tsv Stein besiegt.

 

Erlanger Römer gegen Regensburger Gallier

Ältere Artikel